Logo

Jahreslosung 2023

DU BIST EIN GOTT, DER MICH SIEHT
  1.Mose 16,13

Liebe Gemeindeglieder,

über das Jahr 2023 ist folgender Satz aus der Bibel gesetzt: „DU BIST EIN GOTT, DER MICH SIEHT“ aus dem Ersten Buch Mose, Kapitel 16, der 13.Vers.

Die Sklavin Hagar ist zunächst im Einvernehmen zwischen Abram und seiner (bis dahin kinderlosen) Erstfrau Sarai geschwängert und später dann – aufgrund von Streitigkeiten und Neid-Attacken - verstoßen worden. - Eine der Bibelgeschichten, die die „Väter und Mütter“, wie man die heiligen Hauptakteure auch nennt, nicht gut aussehen lassen. Die Wahrhaftigkeit der Bibel ist manchmal erschütternd. Doch hat es für uns heutige Lesende auch etwas Entlastendes.
Hagar wird von ihrer Herrin „in die Wüste geschickt“. Streng genommen flieht sie vor Sarai. An einer Quelle begegnet ihr der Engel des Herrn. Ihre Überraschung im Blick
auf seine segnenden Worte (die den Nachkommen Ismaels bis heute gelten!) kommt im Lobpreis auf ELROI, den Gott, der nicht die Augen vor dem Leid Verstoßener verschließt, zum Ausdruck.
Trennungen und Verwerfungen, Drangsal und Flucht … sind für die Bibel keine Fremdworte. In all dem dürfen wir uns – ob nun als Täter oder Opfer oder beides oder wenn solche Kategorien gar nicht zutreffen - an den GOTT wenden, DER SIEHT. - Dies mag zu einem Motto des neuen Jahres werden!

Guido Kohlenberg

Monatsspruch Mai 2020

"Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!"

Der Monatsspruch Mai aus 1. Petrus 4, 10(E)

Gedanken zum Monatsspruch von Pfarrer Guido Kohlenberg:

Monatsspruch April 2020

"Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich."

Der Monatsspruch April aus 1. Korinther 15, 42

Gedanken zum Monatsspruch von Pfarrer Guido Kohlenberg:

Projekte, die wir unterstützen

Opendoors

Open Doors unterstützt verfolgte Christen mit Selbsthilfe-Projekten, Literatur, Schulung von Leitern, hilft Gefangenen und den Familien ermordeter Christen. 

+ mehr

Familie Schmid in Taiwan

Familie Schmid ging vor über 1 1/2 Jahren als Missionare nach Taiwan um einheimische Pastoren auszubilden.

+ mehr
 

Links